Bogenschuetz.eu
Glück und Geld
Schnorcheln in Ägypten
Gratis Downloads
Fan-Shop
Kontakt und Newsletter
Buchempfehlung.biz
Hörbücher, CDs, DVDs
Meine Bücher und CDs
Buch Schnäppchen
Gratis E-Books
Herren-Mode
Dame-Mode
Mode Schnäppchen


Hier findest Du meine Empfehlungen zum Thema Glück und Geld


Die Beste Investition ist aus meiner Sicht die Investition in Dich selbst, nämlich die eigene Aus- und Weiterbildung.

Diese Investition kann dir niemand mehr wegnehmen und wenn Du einmal ganz tief gesunken bist, kannst Du dich auf Dein Wissen stützen und wieder neu anfangen.




Ich bin seit über 30 Jahren Vermieter und kann jedem nur empfehlen, in Immobilien zu investieren.
Diese Investition ist langfristig auf solider, konservativer Anlagestrategie anzusehen und kann Dir eine Art zweite Rente einbringen.
Dabei ist natürlich wie bei jedem Investment einiges zu beachten.

1. Immobilie als Eigenheim auf Kredit ist keine Investition, sondern eher ein Luxus, den man sich gerne leistet. Kostet viel Geld, man kann kaum Abschreibungen beim Finanzamt geltend machen und wenn die Immobilie in einer schlechten Lage ist, wird sie eine Wertsteigerung kaum möglich.

2. Wenn Du dir eine Immobilie als Kapitalanlage beschaffen möchtest, dann sollten gute Mieteinkünfte erzielbar sein.
Kleine Wohneinheiten eignen sich sehr gut zum Vermieten, da sie meist mehr pro m² einbringen und bei einem Mietausfall, mit dem immer zu rechnen ist, nur ein kleiner Verlust entsteht.
Die Brutto-Mietrendite sollte bei einer Kapitalanlage nicht unter 5 % liegen. Die Brutto-Mietrendite errechnet sich
Jährliche Mieteinahmen / (Kaufpreis + Kaufnebenkosten)
Wenn 5% nicht erreicht werden können, dann lohnt sich der Kauf nur, wenn zusätzlich durch eine Gute Lage die Immobilie künftig eine Wertsteigerung zu erwarten hat.




Mit passivem Einkommen sind Einnahmequellen zu verstehen, wodurch Du durch einmaliges Herstellen auf Dauer Geld verdienen kannst.

Im Gegensatz dazu steht aktives Einkommen für jegliche Arbeit im Arbeiter- oder Angestelltenverhältnis, wo Du immer nur solange Geld bekommst, wie Du deine Arbeitskraft zur Verfügung stellst.

Passives Einkommen erzielst Du z.B. durch
- eigene Bücher, schreibe einfach Dein eigenes Buch, veröffentlichen ist Heutzutage ein Kinderspiel.
- eigene CDs, DVDs, Hörbücher, E-Books, etc., veröffentliche Deine eigene Musik, Sprache usw.
- eigene Homepage mit Affiliate-Programmen, verdiene mit Links auf Deiner Homepage

Ich helfe Dir gerne weiter, wenn Du mehr über diese Themen erfahren möchtest.




Wenn Du dich nicht täglich selbst um Deine Aktien kümmern kannst und dich auch noch nicht damit auskennst, dann lass besser die Finger davon.

Bei Aktien ist ein gutes Verständnis für Chartmustererkennung und Unternehmenszahlen erforderlich. Erst wenn Du dich jahrelang damit befasst und mit einem Demokonto über mehrere Monate Dein virtuelles Geld erhalten kannst, dann kannst Du mit Aktien auch sehr gut verdienen.

Dasselbe gilt natürlich auch für spekulativere Formen wie Optionsscheine, CFDs, Knockoutprodukte, Forex Handel mit Devisen und vieles mehr.

Ich selbst befasse mich seit vielen Jahren damit und bin noch nicht soweit, dass ich größere Gewinne damit erziele. Du musst wissen, Du spielst dabei gegen die Elite der Großaktionäre, Anlagenmanager, Trader, etc, die Profis sind.
Das ist ungefähr so als würdest Du als Fussballer gegen die deutsche Nationalmannschaft spielen oder als Boxer gegen den amtierenden Boxweltmeister. Hättest Du da eine Chance zu gewinnen?

Für alle die noch nicht zur Elite gehören, sehe ich mit Aktienfonds eine gute Alternative, aber auch hier ist es von großem Vorteil, wenn Du dich mit der Charttechnik auskennst um einen günstigen Einstieg zum Kauf und guten Ausstieg zum Verkauf zu finden. Auch hier steigen die meisten zum falschen Zeitpunkt ein und aus und verlieren Geld oder machen zu geringe Gewinne.

Verlasse dich nie auf fremde Empfehlungen, auch nicht von einem Finanz-, Bank- oder Unternehmensberater. Vertraue Dein Geld möglichst nur Deinen eigenen Recherchen an.



Beim Lotto werden ca. 45% der Einnahmen an die Spieler ausbezahlt.
Die Chancen auf 6 Richtige stehen ca. 1 : 14.000.000,
auf den Jackpot ca. 1 : 140.000.000
Nur mit viel Glück hast Du da eine geringe Chance, Dein eingesetztes Kapital und mehr wieder zu bekommen.
Ich habe Millionen von Berechnungen durchgeführt und die Chancen berechnet, wenn Dich meine Ergebnisse interessieren, dann kannst Du diese in meinem Buch "Lottoglück - Werden Sie Millionär?" nachlesen.
Das Buch findest Du auf meiner Seite Buchempfehlung.biz

Als ich mich bei mehreren Internetseiten mit Glücksspielen angemeldet habe bekam ich Jahrelang ständig Werbeangebote, aber keine Gewinne. Die Abmeldungen waren sehr mühsam. Da ich Dir diese Spam-Mails ersparen möchte verlinke ich auf meinen Seiten nicht mehr auf Gewinnspiele. Diese sind hauptsächlich dazu da, um Email-Adressen zu erhaschen die dann an Werbefirmen verkauft werden.

Bleib auf dem Laufenden und bestelle Jetzt meinen monatlichen Newsletter oder nimm Kontakt zu mir auf. Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.
Newsletter Jetzt bestellen